Konzeption

Anforderungserhebung

Ein gutes Konzept braucht genaue Anforderungen

Nachdem durch ausführliche Beratung und Analyse klar ist, welches Problem gelöst werden muss, kann eine Lösung gesucht werden. An dieser Stelle ergibt eine Anforderungsanalyse (requirements engineering) Sinn, um die Anforderungen an das Konzept genau formulieren zu können.

Je nach Umfang kann die Anforderungserhebung auf die Erstellung eines Pflichtenhefts oder eines Scrum-Backlogs hinauslaufen. In beiden Fällen werden die Anforderungen fachlich, in der Sprache des Kunden, formuliert. Im Laufe der Anforderungserhebung stellen wir sicher, dass Auftraggeber und Techniker das gleiche Verständnis für die einzelnen Punkte haben, um Fehler in der Konzeption frühzeitig zu vermeiden.


Durchdachte Konzepte

Unvoreingenommen und fokussiert auf die Problemstellung

Unsere Konzepte zeichnen sich durch eine hohe Gewichtung von Effizienz und Zukunftssicherheit aus.
Unser Anspruch ist nicht die Bereitstellung einer kurzfristigen Lösung, sondern die Entwicklung von langfristig sinnvollen und ausbaufähigen Konzepten. Das bedeutet zum einen, dass bereits in der Konzeption eventuelle zukünftige Änderungen in Ihrem Vorhaben berücksichtigt werden müssen. Zum anderen müssen die in der Planung vorgesehenen Softwareprodukte, Technologien und Schnittstellen diesem Anspruch gerecht werden. Unsere Software-Experten evaluieren alle beteiligten Komponenten mit der Erfahrung aus vielen Jahren der Softwareentwicklung.
So entstehen pragmatische und zugleich sichere Lösungsansätze, die sich perfekt in bestehende Strukturen integrieren.